5. Juli 2020

006 – Über die Stille und warum sie so wichtig ist.

Folge abspielen

Je lauter es in mir ist, desto mehr sehe ich mich nach der Stille. Sie ist ein Grund, warum ich gerne draußen bin. Abseits der Wohnsiedlungen und Bürokomplexe. Weit entfernt von Stress und Hektik. Zwischen Bäumen und Büschen, auf Wiesen und am Rand der Felder suche ich die Stille und die Ruhe, die mir den Frieden bringt, der die Lautstärke in mir auf ein Minimum reduziert. Grund genug, der Stille eine eigene Folge in meinem Podcast zu widmen. 

Ob die Stille nun ein geeignetes Thema für einen Outdoor-Podcast ist, das sei nun einfach mal dahin gestellt. Vielleicht ist es kein typisches Thema, aber ein Thema, dass mich fast jeden Tag motiviert, rauszugehen. Für viele ist Stille und Einsamkeit nichts, was wirklich erstrebenswert ist. Ich allerdings glaube, dass sie zu den Schlüsseln gehören, mit denen man das Tor zum Glücklich sein aufschließen kann. Und ich weiß auch, dass immer mehr Menschen sich nach der Stille sehen. Ein Blick nach Finnland reicht. Warum? Das erfahrt Ihr natürlich im Podcast.  

Sag mir Deine Meinung

Weitere Podcast-Folgen

Subscribe

Folge 6